Die Geschwister Scholl

Sophie Scholl  (1921-1943) und Hans Scholl (1918−1943) sind die Namensgeber unserer Schule.

In der Zeit des Nationalsozialismus leisteten die Studenten Widerstand gegen die Hitler-Diktatur. Ihre Gruppe nannte sich die "Weiße Rose". Dieses Symbol findet sich in unserem Logo wieder.

Im  Februar 1943 wurden sie zum Tode verurteilt und enthauptet, da sie beim Auslegen von Flugblättern gesehen und bei der Gestapo denunziert wurden.

Seitdem gelten sie als Symbolfiguren für gelebte Zivilcourage und Widerstand.